Mittwoch, 2. April 2014

Honeycomb

Heute ist die erste der neuen Sizzix Frameworks Stanzen bei mir eingezogen. 
Natürlich musste sie unbedingt ausprobiert werden, obwohl noch tausend andere Dinge zu erledigen waren.

Ich habe ein bisschen mit der Bordüre und dem "Abfall" rumgespielt und dabei ist dann diese Karte entstanden:






Für mein Projekt habe ich die Bordüre etwas gekürzt und mit gemustertem Designpapier hinterlegt. Mit dem gleichen Papier habe ich die Bordüre noch ein zweites Mal gestanzt, aber hier nur das "Innenleben" verwendet, welches sich zu meiner Freude wunderbar mit dem Prägefolder von Stampin up verarbeiten lässt. Es passt nicht ganz perfekt, aber ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen. 


Danke für euren Besuch
Liebe Grüße
Kersten

Kommentare:

  1. Super kombiniert, ist eine schöne Karte geworden!
    HG
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir; Ute. Das gepuzzle hat richtig Spaß gemacht...:-)

      Löschen
  2. Das Türkis bringt die zarten Farben auf dem hellen Hintergrund richtig schön zum leuchten! Eine zauberhafte Karte!
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Rosi...ich freue mich sehr, dass die Karte gefällt <3

      Löschen

Danke für Deinen lieben Kommentar und die Zeit, die Du dir dafür nimmst!
Liebe Grüße
Kersten