Montag, 11. Juli 2016

Lieblingsfarben...Blau/Grün

Hallo ihr Lieben,
habt ihr schon mal ein und den selben Stempel auf verschiedenen Hintergründen probiert? 
Erstaunlich, wie unterschiedlich die Effekte sind und wie anders der selbe Stempel dann wirkt. Ich habe heute zwei Karten für euch, bei denen ich einmal mit Distress Inks und einmal mit Brushos gearbeitet habe...der Rest ist ziemlich gleich geblieben....aber schaut selbst!


Hier ist der Hintergrund mit Distress Inks auf einer Karteikarte gewischt.
Das  Innere des Stempelmotiv habe ich mit Bleiche, die ich mit Wasser verdünnte habe, aufgehellt.


Hier noch einmal etwas vergrößert...das Textschildchen ist mit 3D-Pads aufgeklebt.


Bei dieser Karte habe ich mit Brushos gearbeitet.
Das Pulver habe ich auf Aquarellpapier gestreut (ganz sparsam, weil sehr Farbintensiv) und anschließend mit Wasser angesprüht. Erst nach dem Trocknen wird das Motiv gestempelt...auch hier wurde mit Bleiche und Wasser etwas aufgehellt. Am Liebsten benutze ich übrigen die Bleiche 
*Au de Javel* von DM...ein toller Tipp von meiner Stempelfreundin Heike von den Stempelkatzen.


 Hier ebenfalls noch einmal eine vergrößerte Ansicht. Man kann noch gut ein paar Pulvereinschlüsse erkennen. Dort hat sich das Pulver nicht komplett aufgelöst, was 
einen schönen Effekt gibt. Trotz der violetten und orangen Farbspuren habe 
ich auch hier nur mit grünem und blauem Pulver gearbeitet.

Ist gibt ja noch unendlich vielmehr Möglichkeiten Hintergründe zu gestalten. 
Vielleicht zeigt ihr mal eure Versionen...ich bin gespannt und würde mich freuen.

Diese Materialien aus dem Stempellädle habe ich verwendet:






Danke für's Anschauen
Liebe Grüße
eure Kersten







Kommentare:

  1. Zwei traumhaft schöne Karten, ich mag diese Farbkombi auch sehr gerne und interessant zu sehen, wie unterschiedlich die genialen Hintergründe wirken.

    Viele liebe Grüße
    von Anke

    Ps.: Vielen lieben Dank auch für den Tipp mit der Bleiche ...

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Kersten...deine beiden Kartenwerke sehen spitze aus... deine HG sind super klasse und schön geworden.... bin ja nicht so der "HG" Typ... nehme fast immer Papier LOL

    Komm mir gut in Wochenende
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Super schön liebe Kersten und toll, dass du uns beide Techniken mit diesem Stempel gezeigt hast :)
    Ich bedanke mich auch für den Tipp mit der Bleiche, den kannte ich nämlich noch gar nicht.
    Einen schönen Abend noch,
    Johanna

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen lieben Kommentar und die Zeit, die Du dir dafür nimmst!
Liebe Grüße
Kersten