Sonntag, 23. April 2017

Love it, do it, live it

Hallo ihr lieben Kreativen,

für's Lädle DT habe ich heute ein Kärtchen mit meinem derzeitigen Lieblings-Set von Viva Decor gestaltet. Es bietet vielfältige Möglichkeiten....und hier seht ihr eine davon.


Zum Wischen des Hintergrundes habe ich ich hier Memento Dye Inks verwendet...neben den Distress Inks, die man natürlich auch verwenden kann, meine Lieblings -Stempelkissen. Der mittlere Bereich ist dabei recht hell geblieben, so dass ich mir das Maskieren sparen konnte. Koloriert habe ich, wie immer mit Buntstiften....hier mit den Rembramdts von Lyra.


Die Flecken und den Spruch findet ihr ebenfalls in dem Set...noch ein paar Pailletten und eine farblich passende Mattung ergibt eine schell und unkompliziert zu werkelnde Karte.


Viel Spaß beim Nachwerkeln und euch allen einen wunderschönen Sonntag.



Liebe Grüße
eure Kersten






Donnerstag, 20. April 2017

Mit Distress Oxide gestempelt...

Hallo ihr lieben Kreativen,

ich hoffe, der Osterhase hat eure Nester reichhaltig gefüllt!? Bei mir waren es in diesem Jahr mal viereckige Ostereier...*lach* Ich habe Distress Oxide Stempelkissen bekommen...und die muss ich natürlich auch gleich ausprobieren. Gewischt und gematscht habe ich sie schon öfter gesehen...deshalb habe ich mal gestempelt.


Ich habe hier den Farbton *Wilted Violet* verwendet und direkt auf schwarzem Cardstock gestempelt. Damit man einen satten Abdruck bekommt, ist eine Stempelhilfe ganz nützlich, um mehrfach auf die selbe Stelle abstempeln zu können. Ich habe das Misti benutzt und drei mal gestempelt. Ich finde, das ist ganz schön geworden.


Ein geprägter Hintergrund, eine Schleife, ein paar Pailletten und ein kleiner Text runden das Ganze ab, und man hat ganz fix eine Karte gezaubert.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und hier findet ihr die Zutaten für mein Projekt:





Liebe Grüße
eure Kersten








Montag, 10. April 2017

Petunien

Hallo ihr lieben Kreativen,
jetzt explodieren in den Gärten endlich die Farben und da konnte auch ich nicht 
widerstehen und habe Blumen auf meine Karten gezaubert. Und da ich mich - wie so oft - nicht entscheiden konnte, welche Farben es werden sollen, hab ich dann gleich zwei Karten 
mit dem selben Stempel gestaltet.


Gestempelt habe ich die Motive mit Tuxedo Black von Memento und mit 
Polychromos und Künstlerterpentin koloriert





Um so etwas wie eine Standfläche für die Schale zu bekommen, habe ich mit einem Polychromo (hier in blau) und einem Lineal eine Linie gezogen. Unterhalb der Linie habe ich im gleichen Ton die Schatten koloriert...darüber habe ich einen ganz hellen Blauton verwendet.


Hier findet ihr meine verwendeten Zutataen:


Viel Spaß beim Werkeln!

Liebe Grüße
eure Kersten