Mittwoch, 21. Dezember 2016

Last Minute Karten

Hallo ihr lieben Kreativen,

in wenigen Tagen ist schon Weihnachten und mir fehlt immer noch die eine oder andere Karte. Geht es euch auch so? Für solche Fälle nutze ich gern die Emboss-Resist-Technik. Damit lassen sich ganz schnell schöne und elegante Karten zaubern...und das funktioniert nicht nur für Weihnachtskarten.
Ich habe hier ein paar Beispiele für euch.


Die Motive sind alle mit Versamark auf Karteikarte gestempelt und mit klarem Embossingpulver embosst. Die embossten Bereiche habe ich anschließend mit unterschiedlichen Stempelfarben gewischt...bevorzugt in Braun Grün und Gold, oder in Blau und Flieder. Nach dem Wischen ist es ratsam mit einem Küchenkrepp die überschüssige Farbe abzureiben, damit das Weiß der embossten Motive richtig schön zur Geltung kommt. Die Schriftzüge wurden zum Schluss ebenfalls mit Versamark gestempelt und in Gold oder Silber embosst. Obwohl die Karten teilweise mit den gleichen Motiven bestempelt sind, sehen  sie aber durch unterschiedliche Stempelfarben, Mattungen oder Pailletten trotzdem immer anders aus.












Vielleicht habt ihr ja auch noch Lust auf ein paar schnelle karten?....viel Spaß dabei.


Verwendet habe ich folgende Materialien aus dem Stempellädle:






Danke für's Anschauen
Liebe Grüße
eure Kersten







Kommentare:

  1. Wow, da ist ja eine schöner als die andere!
    Werde ich auf jeden Fall mal probieren, aber im Moment ist mein Embossing Fön leihweise bei meiner Tochter!
    Ich wünsche dir ein schönes Fest und schicke dir viele liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    deine Last minute Karten sehen klasse aus. Sehr schick.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Weihnachtskarten, liebe Kerstin. Der Effekt ist gigantisch !!!

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  4. Na, die sind doch obersuper geworden, liebe Kersten.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen lieben Kommentar und die Zeit, die Du dir dafür nimmst!
Liebe Grüße
Kersten