Mittwoch, 10. Juli 2019

Wo ist der Prinz???

Hallo ihr lieben Kreativen,

vielleicht kommt ja heute endlich der Prinz?! *lach*
Das neue Gerda-Steiner-Stempel-Set ist sowas von süß und witzig.
Mir ist dazu spontan diese Pop-Up Shadow Box Card eingefallen.


Für den Hintergrund habe ich ein Stück Karteikarte mit Distress Oxide eingefäbt und mit Wasser besprenkelt, um diesen tollen Effekt zu bekommen. Die Frösche sind mit Buntstiften und Verblendmedium coloriert und mit den passenden Schneideschablonen ausgestanzt.


Die Karte ist eigentlich sehr einfach herzustellen. Ich habe die Anleitung dafür bei Jennifer McGuire gesehen. Allerdings habe ich den Hintergrund extra gestaltet und eingeklebt. Das Vorderteil zu prägen ging sehr einfach, weil die Prägeschablone hier genau zwischen die Falzlinien gepasst hat (das wird bei den meisten so sein....ich habe die Maße der Karte von Jennifer übernommen). Schneideschablonen für Blätter oder Gräser hat ja jeder irgendwie im Bestand, die man toll am Rand des Ausschnitts anbringen kann. Die Frösche und das Label sind mit Abstandspads angebracht. Die Fliege schwebt frei an einem Stück Folie.
Habt ihr Lust zum Nachbasteln....hier findet ihr die Anleitung von Jennifer McGuire: 


Ich wünsche euch viel Spaß dabei.
Bleibt schön kreativ!
Liebe Grüße
eure Kersten






Kommentare:

  1. Die Fröschlein sind ja knuffelig. Deine Karte gefällt mir sehr gut!!

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. wow die Karte ist wunderschön
    glg anna

    AntwortenLöschen
  3. Einfach wunderschön
    LG Irene

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja einfach nur zum Aversionen, total süß deine Frösche und die Kartenform ist sowas von wie gemacht dafür, liebe Grüsse Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Grrrr zum Anbeißen, meinte ich. Suche gleich erstmal meine Brille 😩

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst.

Hinweis:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.

DATENSCHUTZHINWEIS: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion hinterlässt Du personenbezogene Daten und erklärst Deine Einwilligung, dass diese Daten von Google verarbeitet werden.

Mehr Informationen zum Datenschutz erhälst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google